Archiv für August 2011

Super…Beats vom Rhein..Artikel aus dem Kölner Wochenspiegel

31. August 2011, admin

Super: „Beats vom Rhein“

 

Foto: König
Die Choreografien wurden im „Urban Dance Workshop“ einstudiert.

Mülheim (kg). Im Schatten der Zoobrücke ertönen Beats. Denise Petrovic aus Seeberg (13) und Sebastian Ehrenberg (14) aus Holweide vom Graffiti-Workshop erläutern, was passiert: „Wir haben Nesselstoff geholt und vorher ausgerechnet, wie viel wir brauchen. Den Stoff haben wir dann auf die Dachlatten getackert und danach mit Wandfarbe gestrichen“.

Die Bilderrahmen dienten als Grundlage für Graffiti-Kunst. Insgesamt 14 Workshops inklusive Breakdance, Campdesign, Camptechnik, DJ’ing, Musikproduktion und Recording wurden den Teilnehmern unter dem Motto „Noisy of Nature“ angeboten. Sozialarbeiterin Jenni Klein und Sozialpädagogin Fey Thurm übersetzen das Motto so: „Kinder sind von Natur aus laut, und hier können sie das“. Mit Maurice Kusber bildeten sie das Leitungsteam von „Beats vom Rhein – Noisy of Nature“. Die 80 Jugendlichen zwischen13 und 17 Jahren genossen fünf Tage einen Raum zum Lautsein, für Kreativität und Bewegung.

Link:  http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/427055/muelheim

Seitenanfang

Seitenanfang